zurück

Schwedisch A1 Plus

TSA1PlusLB_G TSA1PlusUB_G
TSA1PlusAT_M

Klicken Sie bitte auf die Seiten, wenn Sie sie in einer größeren Darstellung (pdf) betrachten möchten.

TS_A1PL_LB_S90K
TS_A1PL_UB_S61K
TS_A1PL_UB_S62K TS_A1PL_UB_S63K
TS_A1PL_UB_S64K TS_A1PL_UB_S65K
TS_A1PL_UB_S66K TS_A1PL_UB_S67K
TS_A1PL_UB_S68K

Im folgenden möchten wir Ihnen den Aufbau von Tala svenska A1 Plus anhand des Abschnitts 9 erläutern. Bitte klicken Sie auf eine der nebenstehenden Seiten, wenn Sie diese in einer größeren Darstellung (pdf) betrachten möchten.

Die Auftaktseiten geben Auskunft über das Lernziel, die Themenbereiche und Wortfelder des jeweiligen Abschnitts. Außerdem bietet diese Seite durch ein attraktives Fotomaterial einen weichen und lockeren Einstieg in die Lektion.

In den alltagsnahen und sprachlich aktuellen Dialogen und Texten vermittelt Tala svenska Wortschatz, grammatische Strukturen und Redemittel. Die Dialoge führen durch Alltags-, Berufs- und Urlaubssituationen und sind manchmal auch als Comic gestaltet. Die Texte vertiefen die Themen und Sprachkenntnisse.

Die meisten Dialoge und Texte sind auf CD in einem langsamen und einem normalen Sprechtempo eingesprochen und eignen sich auch gut als Hörverständnisübungen.

Die Tala svenska-Übungen  führen spielerisch in verschiedene Situationen hinein. Mit diesen Sprechübungen werden Wortschatz, grammatische Strukturen und Redemittel gefestigt und man lernt frei und kreativ mit der Sprache umzugehen.

Die “Kleeblatt”-Übung integriert immer mindestens drei von den vier Fertigkeiten Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen.

Jeder Abschnitt enthält Hörverständnisübungen, um das Hörverstehen zu trainieren und zu festigen.

In jedem Abschnitt finden Sie zudem eine Übung zur Aussprache. Die Ausspracheübungen sind auf CD eingesprochen, damit über das Hören und Nachsprechen die Aussprache effektiv gelernt werden kann.

Unter der Rubrik Ord i fokus werden Wörtergruppen mit Bildern dargestellt, die dadurch systematisch und effektiv erlernt werden können.

Beim Ausrufungszeichen findet man in roter Schrift informative Hinweise, die ein selbständiges Lernen fördern.

Ein Verweissystem stellt direkte Bezüge zum Übungsbuch her.

Die grammatischen Strukturen sind abschnittweise in Grammatik-Kästchen systematisch und schematisch mit Beispielen aus dem alltäglichen Sprachgebrauch dargestellt.

Die abwechslungsreich gestaltete Grammatik-Übung im Anschluss dient der Festigung, und aufkommende Fragen können gleich geklärt werden. Die Lösungen zu den meisten Übungen findet man im Anhang des Buches.

Unter “Apropos” stehen Kommentare zu landestypischen Besonderheiten. Außerdem werden in den Lehrbüchern A1 Plus und A2 Plus alle 25 Provinzen Schwedens kurz vorgestellt.

Sjung med! Singen macht fröhlich und frisch! Über das Singen wird die Sprache durch Klang, Rythmus, Melodie und Freude zum lebendigen Ausdruck! Fast in jedem Abschnitt findet man ein kleines Lied zum Mitsingen.

Diese Angabe unterhalb der Übungsnummer verweist auf eine oder mehrere geeignete Übungen im Übungsbuch (hier z. B. auf die Übung 11).

Einige Spiele sind in den Abschnitten integriert, andere sind im Anhang zu finden. Sie dienen zur Auflockerung des Unterrichts und festigen bestimmte Wörtergruppen.

Backspegeln: Am Ende jedes Abschnitts kann auf das Gelernte zurückgeschaut werden. 10 Wiederholungsfragen laden allein oder mit einem Partner zum Check ein. Offene Fragen können geklärt werden.

Im Anschluss möchte die bunt und fröhlich gestaltete Seite mit vielen Tipps und Ideen dazu motivieren, kreativ mit der Sprache und dem Lernen umzugehen. Fühlen Sie sich beim Lernen wohl und bleiben Sie im Flow!

Im Anhang sind die alphabetischen Wörterverzeichnisse Schwedisch - Deutsch und Deutsch - Schwedisch.

Das Übungsbuch

Das Übungsbuch ist über ein Verweissystem mit dem Lehrbuch verknüpft. Es enthält eine Vielzahl verschiedener Übungen, von denen hier einige kurz vorgestellt werden:

In den Übungen mit der Schatztruhe werden Wortschatz und Redemittel geübt, wiederholt und gefestigt.

Die Grammatik-Übungen üben und festigen die Grammatik des jeweiligen Abschnitts.

In jedem Abschnitt finden Sie eine Leseverständnisübung, meistens mit realen Texten aus Broschüren u. ä.  oder einem Text über “typisch Schwedisches”. Hier geht es darum, das Wesentliche zu verstehen und Fragen zum Text zu beantworten.

Die Hörverständnisübungen nehmen Bezug zum Thema und erweitern es. Die CD mit den Hörtexten liegt dem Buch bei. Sie finden die Tapescripts im Lösungsteil des Buches.

In den Übungen der Rubrik „Freies Schreiben“ hat der Lerner die Möglichkeit, sich frei und persönlich auszudrücken.

Die Redemittel-Checkliste dient der eigenen Überprüfung der Redemittel des Abschnitts. Mit dieser Checkliste kann auf unterschiedliche Art und Weise gearbeitet werden. Kursteilnehmer können sich z. B. gegenseitig abhören. Es können die einzelnen Redemittel auch auf Karteikarten geschrieben werden. Der Kursleiter kann z. B. Quizspiele daraus machen. Natürlich kann man diese Listen zur Wiederholung und zum Memorieren auch systematisch durcharbeiten.

In zwei Tests werden Fertigkeiten geprüft. Sie dienen zur eigenen Überprüfung des Lernerfolgs.

Im Anhang enthält das Übungsbuch den Lektionswortschatz. Dort werden auch Besonderheiten, z. B. “false friends”, und leicht verwechselbare Wörter erläutert.

Ebenfalls im Anhang ist eine ausführliche deutsche Erklärung zu den einzelnen grammatischen Momenten abschnittsweise gebündelt. Sie kann durch die dazugehörige alphabetische Übersicht auch zum Nachschlagen benutzt werden.

Außerdem finden sich im Anhang die Lösungen zu den Übungen.

Hörbeispiel 1

Hemma (Lehrbuch CD 2, Track 37)

(langsame Version)

Hörbeispiel 2

Hemma (Lehrbuch CD 2, Track 38)

(natürliches Sprechtempo)

Hörbeispiel 3

Släkt och familj (Lehrb. CD 2, T. 39)

(Hörübung)

Hörbeispiel 4

Vokalen u (Lehrbuch CD 2, Track 41)

(Ausspracheübung)

Der Aussprachetrainer

Auf dieser Audio-CD ist der Lektionswortschatz (ohne Übersetzung) eingesprochen. So können Sie sich die korrekte Aussprache anhören und durch Nachsprechen Ihre Aussprache und Ihr Hörverstehen Wort für Wort trainieren.

 

Die Sprecher der Tonaufnahmen zu Tala svenska A1 Plus sprechen central rikssvenska (schwedische Standardaussprache).

zurück